Die Grünen in Saarbrücken-Mitte

13.07.2017 | Hundeauslaufzonen in der Saarbrücker Innenstadt sind dringend notwendig

 

Der Ortsverband der Grünen in Saarbrücken-Mitte fordert die Stadtverwaltung auf, geeignete Standorte für Hundeauslaufflächen in der Innenstadt zu prüfen. Auf solchen nach außen meist durch einen Zaun abgesicherten Flächen können Hunde unangeleint herumtoben, ohne dass Fußgänger oder Fahrradfahrer beeinträchtigt werden.

„Wir verstehen die Sorgen und Unsicherheiten, die manche Fußgänger und Radfahrer in den Saarbrücker Grünanlagen haben, wenn sie nicht angeleinten Hunden begegnen. Ein umfassender Leinenzwang auf öffentlichen Flächen ist aus unserer Sicht aber nur dann nachvollziehbar, wenn es im Innenstadtbereich entsprechende Grünflächen gibt, auf denen Hunde ohne Leinenzwang mit ihren Artgenossen spielen und sich ausreichend bewegen können. Auf diese Weise können Konflikte vermieden und dem Bedürfnis der Tiere, sich artgerecht und ausreichend bewegen zu können, Rechnung getragen werden. Daher fordern wir die Landeshauptstadt auf zu prüfen, welche Flächen im innerstädtischen Bereich für diesen Zweck geeignet sind. Gerade im Bereich der Daarler Wiesen, dem autobahnnahen Bereich des Stadens und im Bürgerpark sind öffentlichen Grünflächen vorhanden, die aus unserer Sicht teilweise als Hundeauslaufbereich genutzt werden könnten“, so Patrick Ginsbach, Sprecher des grünen Ortsverbandes Saarbrücken-Mitte und Direktkandidat für die Bundestagswahl.

Neuer Vorstand bei den Grünen in Saarbrücken-Mitte

Am 20.06. haben die Mitglieder des Bündnis 90/Die Grünen Ortsverbandes Saarbrücken-Mitte im Rahmen einer Mitgliederversammlung im SOHO einen neuen Vorstand gewählt. Die Neuwahl war notwendig geworden, nachdem drei Mitglieder des bisherigen Vorstandes satzungsgemäß die Einberufung einer Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes beantragt hatten.

Als Sprecherin und Sprecher des mit Abstand mitgliederstärksten grünen Ortsverbandes in Saarbrücken und zweitgrößten Ortsverbandes im gesamten Landesverband wurden mit deutlicher Mehrheit Saskia Both und Patrick Ginsbach gewählt. Neuer Schatzmeister ist Torsten Reif. Alexandra Lehmann, Sonja Brass, Hanna Rixecker, Klara Sendelbach, Heiner Engelhardt, Thomas Brass und José Ignacio Rodriguez Maicas komplettieren als Beisitzer*innen den neuen Vorstand.

Der stärkere Einbezug der grünen Basis in die Parteiarbeit und die deutliche Positionierung bei urgrünen Themen in Saarbrücken sind zwei wichtige Aufgaben, die sich der neue Vorstand gesetzt hat. „Wir wollen mit einer klaren grünen Kante wieder als grüner Ortsverband in Saarbrücken wahrgenommen werden und uns bei der anstehenden Bundestagswahl mit vollem Elan für das Gelingen der grünen Wahlziele einsetzen“, so das neugewählte Sprecherduo.

 

Lust auf GRÜN!? Komm doch einfach mal vorbei!

Zum Beispiel jeden Montag (außer in den Ferien) bei unserer öffentlichen Fraktionssitzung GRÜNE BASIS + FRAKTION im Rathaus St. Johann (Rathausplatz 1, 66111 Saarbrücken):

Oder immer am zweiten Mittwoch eines Monats bei unsererm GRÜNEN STAMMTISCH im Kunstwerk Saarbrücken (Scheidter Straße 1, 66123 Saarbrücken):

Frohe Feiertage

Liebe Mitglieder und FreundInnen der Grünen in Saarbrücken-Mitte,

wir wünschen Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017! Wir hoffen, dass Ihr Euch über die Feiertage erholt und freuen uns auf ein spannendes und erfolgreiches neues Jahr mit Euch.

Euer OV Mitte Vorstand

Veranstaltungshinweis für den 16.11.2016 | Grubenflutung: Risiken und Nebenwirkungen

Der Bergbaukonzern RAG will das Wasser in den Bergbauschächten bis zum Jahr 2035 komplett ansteigen lassen. Doch die Folgen für Mensch und Umwelt könnten verheerend sein. Denn es ist unklar, welche Giftstoffe sich in den Gruben noch immer befinden und bei einer Flutung ins Trinkwasser gelangen könnten. Außerdem birgt ein Grubenwasser-anstieg weitere Gefahren wie Erdbeben, Hebungen der Erdoberfläche, Tagesbrüche, Ausgasungen oder Vernässungen. Von den Auswirkungen der Grubenflutung könnten bis zu 600.000 Saarländerinnen und Saarländer betroffen sein.

Die Grünen-Landtagsfraktion gibt im Rahmen einer Infoveranstaltung einen umfassenden Überblick über die Planungen der RAG, über die Gefahren und über die Frage, wer für Schäden infolge eines Wasseranstiegs haftet. Im Anschluss an einen Vortrag haben Sie Gelegenheit, Fragen rund um das Thema Grubenwasserhaltung zu stellen.

Termine

Newsletter

Abonniere den Newsletter des OV Saarbrücken Mitte.